CYBERDAY - bis zu 50% Rabatt

Sammlung: Hank Drum

6 Produkte

Was ist die Hank Drum, Tank Drum, Steel Tongue Drum, Stahltrommel oder die Stahlzungentrommel? Eigentlich handelt es sich um das gleiche Instrument, es kann auch Lotustrommel oder einfach Zungentrommel genannt werden. Wir werden in diesem Beitrag auf die Hank Drum eingehen und sie oft Zungentrommel nennen, denn so erscheint sie auch in unserem Onlineshop - nur damit es nicht zu unnötiger Verwirrung kommt.

Ob Du nun musikalische Erfahrung besitzt oder nicht, die Hank Drum ist definitiv eines der interessantesten Instrumente, die man einmal ausprobieren sollte. Es handelt sich um ein schön klingendes und leicht zu spielendes Element, das jedem zugänglich ist. Du musst auch nicht jahrelang trainieren oder viele tausend Euro investieren, wie beispielsweise bei einem großen Schlagzeug.

Erwachsene, Kinder, Anfänger oder eingefleischte Hank Drum Fans, jedermann kann sofort anfangen zu spielen. Selbst das gemeinsame Jammen mit anderen Musizierenden wird möglich. Dein neues Hobby wird bald eine einzigartige Bedeutung haben, die Deinem persönlichen Ausdruck entspricht.

Du musst auch nicht erst Musiktheorie lernen, um Noten und Akkorde zuordnen zu können, sondern konzentrierst Dich auf rhythmische Abfolgen und die Nuancen der Tonfolge. Das Hank Drum spielen lernen geht ganz natürlich vonstatten, ohne dass man es merkt – das Erlernen der Zungentrommel ist einfacher, als man sich das überhaupt vorstellen kann! Lies weiter und erfahre alles Wissenswertes über die Hank Drum.

Was ist eine Hank Drum

Die Stahlzungentrommel (oder Zungentrommel, Hank Drum, Tank Drum oder Steel Tongue Drum) ist ein Schlaginstrument aus der Gruppe der Idiofone. Der Klang wird durch das eigentliche Material des Musikinstruments selbst erzeugt, sodass es nicht notwendig ist, eine Saite, eine Membran oder einen externen Resonator zu verwenden.

Der Ursprung der Tongue Drum ist uralt, aber in den letzten Jahren erlebt sie ein Comeback, vorwiegend durch das Auftauchen von Instrumenten, die aus Gasflaschen (Tanks) hergestellt werden: Die Böden der Gasflaschen werden abgeschnitten und zusammengeschweißt, dann werden Zungen unterschiedlicher Länge auf den oberen Teil des Instruments „geschnitten“, um die Noten zu definieren.

Der „Vater” der Panzertrommel ist Dennis Havlena. Dennis hat über 40 Jahre lang Instrumente gebaut. In seinem Haus findet man so ziemlich jedes überraschende Instrument, das man sich vorstellen kann. 

Er hat eine Trommel gebaut, die eine Hand-Trommel imitiert. Er versuchte, etwas zu bauen, das in Stil und Klang ähnlich war. Stattdessen schuf er die wunderbarst klingende, glockenähnliche Trommel, die Hank Drum. Dieses Instrument hat einen ähnlichen Klang wie Steel Drums, aber mit einer ausgezeichneten glockenähnlichen Musik.

Dennis verbrachte viele Stunden mit dem Versuch, die Trommel zu bauen. Die Steel Tongue Drum oder Hank Drum wird aus einem leeren Propantank hergestellt. Sieben bis zehn Zungen werden in den Boden des Tanks geschnitten und sie bilden den oberen Teil der Trommel. Der Hersteller der Trommel kann wählen, ob er sie mit beliebigen Noten, der diatonischen, pentagonischen Skala oder der chromatischen Skala anfertigt und wieviel Zungen eingefräst werden. Hochwertige Zungentrommeln sind aus legiertem Stahl.

Was ist der Unterschied zwischen einer Zungentrommel/ Hank Drum und einer Hang Drum/ Handpan?

Der Klang der Zungentrommel ist dem eines anderen Schlaginstruments sehr ähnlich: der Hang Drum (auch Handpan genannt). Der Herstellungsprozess ist jedoch völlig anders, da dieser bei den Hang Drums durch Hämmern abgestimmt wird. Der Begriff „Hank Drum“ ist eine Mischung aus „Tank Drum“ und „Hang Drum“, aber trotz der Gemeinsamkeiten ist zu beachten, dass der Preis der Hang Drum höher ist, was sie weniger „zugänglich“ macht (zwischen 1.500 € und 3.000 € für eine Hang Drum oder Hand Pan im Vergleich zu etwa 2.000 € für eine hochwertige Hank Drum/ Zungentrommel).

Hank Drum kaufen – Worauf sollte man achten?

Auf der Sonodrum-Webseite dreht sich alles um Hank Drums. Es gibt einfachere Modelle, für diejenigen, die gerade erst in die Materie einsteigen und nicht gleich zu einem der größeren Produkte greifen möchte.

Was solltest Du alles beim Hank Drum kaufen beachten? Hier eine kleine Zusammenstellung:

1. Die Größe

Zungentrommeln sind in zahlreichen Größen erhältlich. Die Mini-Varianten können sehr klein sein, und aus Gründen der Bedienungsfreundlichkeit solltest Du nichts unter 15 cm Durchmesser wählen. Als Neuling kann es schwierig sein, bei den Instrumenten mit kleinerem Durchschnitt die Töne treffen, wie Du es Dir vorstellst.

Große Hank Drum, mehr als 35 cm

  • mehr als 5 kg
  • ideal für die Meditation und das Spielen zu Hause
  • können doppelseitig mit verschiedenen Skalen sein
  • gut für Versammlungen und Jamming
  • größere Trommeln haben ein größeres Klangfeld und sind vielseitiger einsetzbar
  • können teurer sein

Mittelgroße Hank Drum, ca. 30 cm

  • etwa 3,5 kg
  • geeignet für Musikschüler
  • weniger tragbar, aber immer noch O. K.
  • kann doppelseitig mit verschiedenen Skalen verwendet werden
  • Preise im mittleren Bereich
  • Genauigkeit ist wichtig, aber größere Stimmzungen können helfen

Kleine Hank Drum, ca. 20 cm

  • etwa 1,5 kg
  • gut zum Mitnehmen geeignet
  • als Zungentrommel für Kinder geeignet
  • begrenzte Anzahl von Tönen
  • meist nur einseitig bespielbar
  • kleinere Tonfelder

Was bei kleineren Hank Drums vorteilhaft ist, das ist das einfache Mitnehmen. Eine kleine Trommel aus Stahl lässt sich leicht transportieren und überallhin mitnehmen. Sogar eine mittelgroße Hank Drum lässt sich noch bequem im Handgepäck transportieren, jedoch musst Du dann das zusätzliche Gewicht von etwa 3,5 kg berücksichtigen.

2. Die Ästhetik

Das Design, die Farbe und die Größe, alles spielt in die Ästhetik und was Dir am besten gefällt. Wir haben ein riesiges Sortiment an Farben und viele Größen, sodass Du bestimmt im Shop fündig wirst.

3. Der Klang

Du musst so einiges beachten, wenn Du Dich für die richtige Hank Drum entscheidest, denn es gibt eine große Auswahl an Instrumenten. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Skala. Die Skala oder Tonleiter bestimmt das „Befinden“ oder die „Atmosphäre“, die beim Spielen der Hank Drum erzeugt werden kann. Steel Drums sind in den folgenden gängigen Tonleitern erhältlich: e-Moll, pentatonisch, chromatisch, diatonisch, C-Dur oder D-Dur.

Die beiden letztgenannten Produktreihen sind die am häufigsten gekauften und daher bei Sonodrum erhältlich, die Hank Trommeln mit C- und D-Dur Noten. Es gibt jedoch noch mehr Möglichkeiten als diese, sodass es wichtig ist, sich vor dem Kauf von z. B. einer Kinder-Zungentrommel zu informieren. 

  • Eine Moll-Tonleiter gilt in der Regel als kontemplativer, melancholischer und dunkler, wenn man das so beschreiben kann. Als schwermütig gilt insbesondere eine Cis-Tonleiter.
  • Hank Trommel Noten in einer Dur-Tonleiter sind dagegen hell, fröhlich und heiter. Eine C-Dur-Tonleiter ist angenehm und bringt ein positives Feeling. 

Um den Unterschied zwischen den beiden zu hören – er ist gering, aber in Bezug auf die Stimmung deutlich spürbar -, wäre es nützlich, dass Du so viele Aufnahmen es nur geht, anhörst. Schaue und höre Dir dazu YouTube-Hank Drum-Videos an, die Dir helfen werden, die verschiedenen Klänge unterscheiden zu können.

Hank Drum Test – wie gut ist unsere Hank Drum

Das ist eine Frage, die wir gerne und schnell beantworten können, denn wir sind sehr stolz darauf der Testsieger bei fitforhobby.de zu sein. Die beste Zungentrommel in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Beliebtheit ist in Deutschland unsere Sonodrum Zungentrommel. Der Hank Drum Test hat dies ergeben und wir freuen uns natürlich, das allen Lesern zu berichten. 

Was zeichnet unsere Hank Drum aus? Hier ein kleiner Überblick: 

  • Unsere Hank Drums gibt es in C- und D-Dur. 

  • Sonodrum verfügt über Produkte für jedes Budget und jeden Geschmack.

  • Jede Hank Drum bei Sonodrum wird aus hochwertigem legiertem Stahl handgefertigt.

  • Egal, ob Du die Trommel zum Yoga-Unterricht mitnehmen möchtest, oder sie zur Beruhigung Deines weinenden Baby benötigst, Du findest die entsprechenden Hank Drum Noten bei Sonodrum.

  • Das Produkt, das Du auswählst, kommt im Set, um sofort schöne Hank Drum Lieder zu spielen:

  • Die Zungentrommel

  • Eine Tragetasche, die die Pan auch schützt, wenn Du sie nicht benutzt

  • Schlägel

  • Eine Hank Drum Anleitung

  • Der Versand ist für Dich immer kostenlos.

  • Die Webseite ist leicht verständlich, Du findest auf einen Blick, was Du suchst und sie ist Benutzer-freundlich.

  • Der Kundendienst hilft Dir bei Fragen oder Zweifeln – auch nach dem Kauf.

Produkttipps Hank Drum

Beachte bei der Wahl einer Hank Drum am besten die folgenden Punkte:

Langlebig

Die Zungentrommel ist von Natur aus langlebig, denn sie ist sehr widerstandsfähig! Das sonodrum.net Modell ist aus legiertem Stahl gefertigt und mit einer kratzfesten Beschichtung versehen, was es besonders widerstandsfähig macht. Deine Zungentrommel soll Dir so viele Jahre wie möglich erhalten bleiben. Es rostet nicht und die Materialstärke garantiert auch die langfristige Qualität des Instrumentes.

Einsetzbarkeit in diversen Bereichen

Die Hank Drum ist ein Musikinstrument, mit dem Du Deine verborgenen Talente durch intuitive Tonleitern entdecken wirst. Das Spielen der Sonodrum ist ein wahres Kinderspiel. Und sie ist in zahlreichen Bereichen einsetzbar:

  •       musikalisches Erwachen,
  •       Wellness,
  •       Kindermusik,
  •       Entspannung – schnell und überall,
  •       theatralische Kreation,  
  •       Komposition,
  •       Soundtrack, usw.

Mit Steeldrums, wie sie bei Sonodrum zu finden sind, ist der Einstieg leicht. Die Schlägel sorgen immer für einen guten Klang und eine große Bandbreite an Ton-Nuancen. Doch mit den Fingern oder dem Handrücken kannst Du auch mit dieser Art von Hank Drums einzigartige und wunderschöne Klänge erzeugen.

Eignet sie sich für Therapien?

Du wirst ein Instrument kaufen können, dass sich für Bildung, Entspannung und Wellness eignet, weil es ein hohes Schwingungspotential hat. Der Klang der Tonleitern auf unseren Modellen ermöglicht eine Wechselwirkung zwischen dem jeweiligen Klangerlebnis und dem eigenen Körper. Die produzierten Klänge sind können sinnliche und fröhliche Stimmungen erzeugen.

Flexibilität

Einer der großen Vorteile dieses musikalischen Schlagzeugs ist, dass Du die kleineren Zungentrommeln einfach und leicht transportieren kannst. Aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts können sie sicher befördert werden. Du kannst Deine Standard-Sonodrum optimal mitnehmen, da sie nur wenig Platz benötigt. Und ist besonders beliebt bei Personen, die viel reisen.

Suche nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis

Suchst Du nach einem neuen Instrument, das qualitativ hochwertig ist und trotzdem nicht Dein Budget sprengt? Bei Sonodrum findest Du Zungentrommeln, die durch ihre Qualität hervorstechen, denn sie stellen eine Kombination aus industrieller Technologie und Handwerkskunst dar. Das Ergebnis ist ein professionelles und innovatives Instrument, das für ein handgestimmtes und handgefertigtes Stück immer noch sehr erschwinglich ist. Achte bei der Auswahl eines Modells von anderen Händlern darauf, dass die Produkte auch handgestimmt verkauft werden.

Wie spielt man eine Zungentrommel?

Einfache Schritte zum Spielen einer Zungentrommel – wenn Du Deine Zungentrommel zum ersten Mal in die Hand nimmst, gibt es ein paar grundlegende Dinge zu beachten

1.      Zunächst musst Du Deine Zungentrommel richtig positionieren.

Da sie kreisförmig ist, ist das nicht sofort ersichtlich, und es gibt KEINE richtige Positionierung, aber Du wirst feststellen, dass es viel einfacher ist, wenn Du sicherstellst, dass die tiefste Note Deinem Körper am nächsten ist. Indem Du die tiefste Note am nächsten an Dich ziehst, weißt Du, dass das Fortschreiten auf der Note eine einfache Links-Rechts-Angelegenheit vorwärts und um die Trommel herum sein wird. Nennen wir die tiefste Note, die größte Zunge, die Nummer 1 - und arbeiten uns dann in Gedanken zur nächsten Nummer 2, zur nächsten Nummer 3 und so weiter vor. 

Manche Zungentrommeln werden mit Notenbezeichnungen geliefert, die Du auf die Zungen kleben kannst, um sie zu identifizieren, wenn Du anfängst zu spielen. Später kannst Du sie dann einfach entfernen!

2.      Mit den Händen oder mit Schlägeln spielen?

Ob Du Deine Zungentrommel mit den Händen oder mit Schlägeln spielst, hängt von mehreren Faktoren ab

  •       Gewünschter Klang
  •       Größe der Trommel
  •       Niveau des Könnens

Bei den kleineren Varianten sind Schlägel vielleicht besser, besonders für Einsteiger in die Materie. Bei einigen der kleineren, billigeren Modelle, die bei Anfängern beliebt sind, sind Schlägel die einfachere Wahl, da die Tonfelder, die genau angeschlagen werden müssen, kleiner sind.

Schlägel erzeugen lautere Töne

Schlägel sind härter als Deine Finger oder Daumen, sodass sie beim Anschlagen einen lauteren Klang erzeugen. Es gibt eine Reihe von Schlägeln, die verwendet werden können. Die Stöcke sind kürzer als die von Pauken oder der Marimba, was mit der Größe der Instrumente zusammenhängt. Viele Zungentrommeln werden beim Kauf mit Schlägeln geliefert, (so wie bei sonodrum.net) und diese Schlägel sind für den Anfang   geeignet.

Hände erzeugen weichere Töne

Wenn Du mit den Händen, Daumen oder Fingern spielst, wird der Ton der Zungentrommel in der Regel wärmer. Es kann etwas länger dauern, bis Du das Gefühl hast, mit den Händen zu spielen, und es braucht etwas Übung, aber es besteht kein Zweifel daran, dass Du mit Deinen Fortschritten in der Lage sein wirst, viel mehr zu erreichen.

Der Einsatz der Hände bietet eine enorme Vielfalt an Spielweisen, selbst auf kleineren Instrumenten, weshalb es sich lohnt, so viel wie möglich mit ihnen zu üben.

3.      Find‘ die Noten

Es gibt einige einfache Übungen, die Du entweder mit Schlägeln oder mit den Händen durchführen kannst, um Deine Noten auf einer instinktiven Ebene zu finden. Die Zungentrommel wird nach einer Tonleiter gestimmt, die bei Sonodrum entweder C- oder D-Dur ist. Diese Skala ist sehr praktisch aufgebaut und es wird Dir schwerfallen, eine Note zu spielen, die nach der vorherigen schlecht klingt. Es klingt einfach immer gut. Falsche Noten gibt es nicht! 

Beginne bei der tiefsten Note (1) und spiele die Tonleiter aufsteigend durch: 1, 2, 3, 4 usw. In vielen Fällen wird sich dies von links nach rechts durch die Trommel bewegen. Aber in jedem Fall spiele einfach mit einer Hand jede Note in dieser Reihenfolge. 

Wiederhole diese Übung nun mit beiden Händen, sodass Du bei jeder Note die Hände wechselst. Wenn Du jede Note in dieser Reihenfolge hörst, kannst Du nicht nur die aufsteigende Tonleiter hören, sondern auch anfangen, die Noten auf der Trommel zu visualisieren 

Spiele nun jede Note im Uhrzeigersinn um die Trommel herum.

4.      Experimentiere, so viel Du nur kannst

Jetzt fängt der Spaß an, denn Du kannst Deine eigenen Melodien kreieren. Auch als Anfänger!

Spiele 2 Noten gemeinsam

Du hast jede Note mit den Schlägeln oder den Händen gespielt, und zwar in auf- oder absteigender Reihenfolge. Vielleicht hast Du schon ein paar Töne entdeckt, die besonders schön zusammen klingen. Spiele ein wenig auf der Trommel herum und wähle zwei Noten aus, die Du nacheinander spielst, um zu hören, wie sie klingen. Du wirst eine Vorliebe dafür haben, welche zwei Noten besser klingen als andere, und Du wirst sie Dir merken. Du wirst diese beiden Noten mit ziemlicher Sicherheit zusammen verwenden, wenn Du anfängst zu experimentieren, indem Du mehr Noten in einem Rhythmus spielst, während Du Deine erste eigene Melodie kreierst.

Spiele Deinen ersten Akkord

Wenn Du zwei oder mehr Noten gleichzeitig anschlägst, erzeugst und spielst Du einen „Akkord“. Wahrscheinlich hast Du schon einmal von Akkorden gehört, denn Gitarristen sprechen ständig von ihnen. Wenn Du auf Deiner Zungentrommel zwei beliebige Töne gleichzeitig anschlägst, hast Du selbst einen Akkord gespielt. Egal wie der Akkord heißt, es ändert nichts daran, wie er klingt und wie er Dir gefällt, wenn Du ihn spielst. Du brauchst erst einmal keine Akkordnamen! 

Du kannst zu einem späteren Zeitpunkt einige Nachforschungen anstellen und die verschiedenen Akkorde verstehen, die in Deiner Tonleiter zur Verfügung stehen, aber im Moment solltest Du Dich daran erfreuen, sie zu finden.

Sonodrum Hank Drum – beruhigende Klänge – einfach zu spielen

Die Zungentrommel sollte nicht auf einer harten Oberfläche gespielt werden, da sie einen rauen Klang hat. Sie wird am besten auf den Knien oder auf weichem Grasboden gespielt. Es wird empfohlen, ein Bungee-Seil, um die Hank Drum zu wickeln, um einen besseren Klang zu erzielen. Die Spieler verwenden die Hank Drum gerne zusammen mit anderen Instrumenten wie Flöten oder Glocken, die bei einer Aufführung oder einem Konzert gemeinsam eingesetzt werden können. 

Du entdeckst eine ausströmende Ruhe, wenn Du anfängst sie zu spielen. Dieses Instrument erzeugt die leichtesten Glockenklänge mit einem eindringlichen Flair und Rhythmus.

Fazit Hank Drum

Wir laden Dich ein, Dir die verschiedenen Videos bei uns anzuschauen, um ein besseres Verständnis für den Klang der Hank Drum und seiner Vorteile zu bekommen, die sie all den Nutzern bringen kann, die nach einer Bereicherung ihres Lebens suchen. Es ist ein wunderschönes Hobby, von dem Kinder, Freunde und Verwandte gleichermaßen profitieren können. Für Dich und als Geschenkidee – sie ist ideal, um Entspannung zu schenken. 

Das Erlernen eines Instruments wie der Hank Drum ist der Beginn eines Weges des persönlichen Wachstums. Sich durch Musik ausdrücken zu können, ist eine wunderbare Erfahrung, die wir jedem empfehlen, also zögre nicht weiter, und wage den ersten Schritt.

FAQs zur Hank Drum

Frage: Was ist eine Hank Drum?

Antwort: Die Hank Drum ist ein großartiges Musikinstrument, das erstaunliche Klänge erzeugt. Es gibt keinen besseren Weg, um gute Musik zu erleben, als ein Instrument, das aus dem Inneren der Seele schlägt. Sie ist ein Schlaginstrument aus der Gruppe der Idiofone.

Frage: Welche Hank Drum ist die beste?

Antwort: Wir sind der Meinung, dass die beste Stahlzungentrommel diejenige ist, mit der man die schönsten Klangeffekte erzielen kann. Bei Sonodrum bevorzugen wir dieses Modell wegen seiner Vielseitigkeit: Sonodrum Zungentrommel - "Premium" - Handgemachte Pan - 33 cm - 15 Stimmzungen – D-Dur.

Frage: Ist Hank Drum Lernen schwer?

Antwort: Die Hank Drum ist harmonisch ausgerichtet, sodass sie auch ohne große musiktheoretische Kenntnisse oder Erfahrung auf herkömmlichen Instrumenten leicht zu erlernen ist. Es ist auch wichtig zu wissen, dass es die Hank Drum in diversen Tonleitern zu kaufen gibt. Es ist kinderleicht, das Spielen auf ihr zu erlernen.  

Frage: Was kostet eine gute Hank Drum?

Antwort: Gute Hank Drums können hohe Preise erzielen. Man findet sie schon für 60 Euro, aber man kann sie auch für 2.000 Euro kaufen. Glücklicherweise gibt es auf der Sonodrum-Webseite immer wieder gute Angebote - auf diese Weise kannst Du schon eine hervorragende Zungentrommel für 300 Euro bekommen (wenn Du zufällig ein Schnäppchen ergatterst). Mit der Trommel kommen kostenlos die Schlägel, eine Tragetaschen und eine Anleitung. Der Versand ist auch kostenlos.

Frage: Wie funktioniert die Hank Drum?

Antwort: Die ausgefrästen Zungen der Zungentrommel geben ihr den Namen. Zungen sind auf eine bestimmte Note der Tonleiter gestimmt. Der Klang jeder Zunge hängt von ihrer Breite, ihrem Gewicht und ihrer Länge ab. Diese bestimmen den Klang und seine Tonhöhe. Um einen Ton zu erzeugen, schlägst Du mit den Fingern, der Hand oder den Schlägeln auf die Zungen. Die Trommel selbst bewirkt eine Verstärkung des Klangs und gibt ihn durch die Lücken in der „Zunge“ ab.

Frage: Wie groß ist eine Hank Drum?

Antwort: Es gibt viele verschiedene Größen von Hank Drums, von Mini über Standard bis hin zu großen Premium-Versionen. In unserem Shop findest Du die folgenden Größen/ Durchmesser: 14 cm, 20 cm, 33 cm und 35,6 cm. Sie sind online auch oft in Zoll angegeben.

Frage: Wie klingt eine Hank Drum?

Antwort: Die meisten Hank Drums besitzen eine Tonleiter mit 8 oder 11 Noten, und während der herkömmliche Glockenklang nicht zu übertreffen ist, bietet diese kleine Tonleitererweiterung den Hank Drums eine einzigartige Bandbreite an Tönen, die Du unbedingt ausprobieren musst. Die Zungentrommeln haben einen magischen Klang, der jeden entspannen kann.

Frage: Welche Hank Drum eignet sich für Anfänger?

Antwort: Für Anfänger ist es ratsam, mit einfachen Modellen, wie dem Standardmodell zu beginnen und je nach Bedarf zu komplexeren Varianten überzugehen.